Sachbearbeiter (m/w) des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes Bezirksregierung Düsseldorf Düsseldorf Genehmigung von Hochwasserschutzanlagen; Überwachung von Bautätigkeit im Rahmen der Bauaufsicht; Controlling des Projektfortschrittes;... bei der sind zum nächstmöglichen zeitpunkt mehrere stellen für eine sachbearbeiterin / einen sachbearbeiter des gehobenen technischen verwaltungsdienstes im dezernat 54 - wasserwirtschaft - einschl anlagenbezogener umweltschutz - zu besetzen aufgabenschwerpunkt ist der hochwasserschutz am rhein und die umsetzung des fahrplans deichsanierung aufgabenschwerpunkte: genehmigung von hochwasserschutzanlagen überwachung von bautätigkeit im rahmen der bauaufsicht fachtechnische begleitung von vorhaben des hochwasserschutzes sowie deren förderung controlling des projektfortschrittes vorbereitung und durchführung von ausschreibungen und vergaben von ingenieurleistungen fachliches anforderungsprofil: erfolgreich abgeschlossenes studium (fh) / bachelor of engineering fachrichtung bauingenieurwesen mit studienschwerpunkt wasserbau wasserwirtschaft tiefbau oder eine vergleichbare qualifikation fundierte kenntnisse in bau und planung von ingenieurbauwerken im bereich des wasserbaus und/oder der errichtung von anlagen am gewässer kenntnisse bei der ausschreibung und vergabe nach den bestimmungen des vergaberechts (vol vob hoai) kenntnisse des verwaltungsverfahrensrechts sowie des umweltrecht insbesondere des wasserrechts it-kompetenz führerscheinklasse b einschlägige berufserfahrung ist von vorteil persönliches anforderungsprofil: die aufgabe erfordert verantwortungsbewusstes handeln innerhalb eines interdisziplinären teams mit allen möglichkeiten für eigenständiges arbeiten sie sollen sich durch hohe einsatzbereitschaft kommunikations- team- und kooperationsfähigkeit auszeichnen die bereitschaft sich in umwelttechnische und -rechtliche regelwerke vertieft einzuarbeiten wird erwartet ferner werden gute kenntnisse in der anwendung gängiger bürokommunikationssoftware (insbes der microsoft-produkte word excel outlook) vorausgesetzt vergütung/entgelt: das beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem tarifvertrag der länder (tvl) die eingruppierung erfolgt je nach spezifischer berufserfahrung bei vorliegen der persönlichen voraussetzungen in entgeltgruppe 10 bis 12 tvl sollten die entsprechenden beamtenrechtlichen voraussetzungen vorliegen ist eine übernahme in das beamtenverhältnis bis zur besoldungsgruppe a 12 möglich allgemeines: die ausgeschriebene stelle ist unbefristet zu besetzen die eingehenden bewerbungen werden einer vorauswahl unterzogen anschließend erfolgt ein persönlicher vorstellungstermin das land nordrhein-westfalen fördert die berufliche zukunft von frauen bewerbungen von frauen werden daher besonders begrüßt in bereichen in denen frauen noch unterrepräsentiert sind werden sie bei gleicher eignung befähigung und fachlicher leistung nach maßgabe des landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt sofern nicht in der person eines mitbewerbers liegende gründe überwiegen bewerbungen geeigneter schwerbehinderter menschen und diesen gleichgestellten behinderten menschen im sinne des § 2 sgb ix sind erwünscht die ausschreibung wendet sich ausdrücklich an menschen mit migrationshintergrund teilzeitbeschäftigung ist möglich für weitere auskünfte zu dem zu besetzenden arbeitsplatz steht ihnen herr börger im fachdezernat unter der telefonnummer (0211) 475-2445 zur verfügung bei fragen zu dem bewerbungsverfahren wenden sie sich bitte an das personaldezernat (ansprechpartnerin: frau mayeres tel 0211/475-2221) ihre schriftliche bewerbung richten sie bitte bis zum 26022016 an die: dezernat 11 ausschreibung dez 5404 hws postfach 30 08 65 40408 per e-mail an: bewerbungen@brdnrwde hinweis: bitte beachten sie unbedingt folgendes: da die bewerbungen nicht zurückgeschickt werden sollte auf überflüssiges verpackungsmaterial verzichtet werden bei e-mail-bewerbungen ist ausschließlich die ausschreibungsbezeichnung (dez 5404 hws) in der betreffzeile anzugeben nur bewerbungen mit vollständigen nachweisen (lebenslauf ggf schulzeugnisse berufsausbildung studienzeugnisse arbeitszeugnisse fortbildungsmaßnahmen etc) können berücksichtigt werden Sachbearbeiter (m/w) des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes Genehmigung von Hochwasserschutzanlagen Überwachung von Bautätigkeit im Rahmen der Bauaufsicht Controlling des Projektfortschrittes Düsseldorf



Die Stellenanzeige Sachbearbeiter (m/w) des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes von Bezirksregierung Düsseldorf wurde zuletzt aktualisiert am 17.02.2016.



ähnliche Jobs und Stellenangebote:

» Jobs im Berufsfeld Kaufleute
» Jobs in Düsseldorf